Dr. med. Wilhelm Heinrich Schüßler (1821 – 1898)

war zunächst als homöopathisch arbeitender Arzt in Oldenburg tätig. Im Laufe seiner Tätigkeit wurde ihm die Bedeutung der Mineralstoffe (früher Salze genannt) für den menschlichen Körper immer bewusster und er entwickelte seine eigene, nach ihm benannte, Heilweise – die Biochemie nach Dr. Schüßler. Durch seine Forschungen entwickelte er diese Heilweise zunächst mit zwölf Mineralstoffen, die  heute so genannten Hauptmittel Nr. 1 bis Nr. 12. Durch feinere Analysemethoden wurden bis heute 21 weitere Mineralstoffe gefunden, die sogenannten Ergänzungssalze, durchnummeriert von Nr. 13 bis Nr. 33.

 

Antlitzanalyse - was ist das?


Die von Dr. Schüßler angedachte und Kurt Hickethier entwickelte Methode der Antlitzanalyse (in veralteten Quellen auch Antlitzdiagnostik oder Sonnerschau genannt) wurde in den letzten Jahren vor allem durch Thomas Feichtinger weiterentwickelt und vorangebracht.

Aufgrund von Beobachtungen hat schon Dr. Schüßler seinerzeit festgestellt, dass die Menschen bei einem bestimmten Mangelbild bzw. während bestimmter Erkrankungen immer die gleichen Zeichen im Gesicht (Antlitz) zeigen. Inzwischen gibt es für die ersten 27 Schüßler-Salze Antlitzzeichen.

Während der Beratung schaue ich nach allen Zeichen der ersten 27 Mineralstoffe/Schüßler-Salze (überwiegend) im Gesicht. Daraus kann ich Rückschlüsse auf die aktuelle Bedarfssituation in ihrem Körper ziehen und stelle für sie persönlich Ihre ganz individuelle Mischung zusammen. Die empfohlenen Mineralstoffe/Schüßler-Salze können Sie dann in der Apotheke Ihres Vertrauens erwerben. Für die Anfang 2016 eingeführten Mineralstoffe Nr. 28 bis Nr. 33 gibt es bislang keine Antlitzzeichen. Aber auch zu diesen Mineralstoffen berate ich sie gern.

 

Mineralstoffberatung - was ist das?


Nachdem bzw. während ich die Antlitzanalyse durchführe/durchgeführt habe, erkläre ich Ihnen die für Sie persönlich relevanten Mineralstoffe/Schüßler-Salze. Je nach Bedarf und Interesse kann ich Ihnen gerne auch alle 27 Mittel erklären.

Schüßler-Salze sind für jedes Alter geeignet - von der Wiege bis ins hohe Alter. Der Bedarf bestimmt die Einnahme - nicht das Alter. Daher arbeite ich auch mit Kindern und Senioren. Sprechen Sie mich gerne an.

Ich führe die Antlitzanalyse bei mir zu Hause durch. Bei Bedarf kann ich auch Hausbesuche machen (wenn z. B. kein Auto vorhanden ist). Sie dauert circa 60 - 90 Minuten und kostet 35 Euro. Weitere Termine berechne ich nach Zeit (pro angefangene halbe Stunde 15 Euro).

 

Ich arbeite freiberuflich und habe keine Apothekenbindung, arbeite aber eng mit den Apotheken in Hermannsburg zusammen.


Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!